Befreiien Sie sich von Ihrem Übergewicht mit Magenbotox in 20 Minuten.

Keinen Hunger, keinen Apetit und keine Operation.

Befreiien Sie sich von Ihrem Übergewicht mit Magenbotox in 20 Minuten.

Keinen Hunger, keinen Apetit und keine Operation.

Magenbotox

 

Magenbotox ist eine nichtoperative und wirksame Behandlung zur Gewichtsreduktion. Die Botox / Dysport-Injektion wird ambulant unter leichter Sedierung endoskopisch in 20 definierte Punkte des Magens injeziert. Wodurch ein langanhaltendes Sättigungsgefühl entsteht.
Botulinumtoxin (Botox) wird schon seit Jahrzehnten in der Schönheitschirurgie angewendet und hat keine Nebenwirkungen.
Dieser Effekt hält mindestens 6 Monate an. Der Vorgang dauert etwa 15 bis 20 Minuten.
Die Patienten können kurz nach dem Eingriff in ihren normalen Alltag einsteigen
Während eine normale Person nach dem Essen für die Verdauung 3 bis 4 Stunden benötigt, verlängert sich die Verdauung bei Menschen mit Magenbotox bis zu 9-10 Stunden was zu einem langanhaltenden Sättigungsgefühl führt und automatisch zu einer Reduzierung der Lebensmittelzufuhr sorgt.
Mit einer Diät und Bewegung kombiniert wird eine langanhaltende Gewichtsreduktion erreicht.
Diese Behandlung ist bei Adipösen und leicht Übergewichtigen ab einem BMI von 25-35 geeignet.

Magenbotox

 

Magenbotox ist eine nichtoperative und wirksame Behandlung zur Gewichtsreduktion. Die Botox / Dysport-Injektion wird ambulant unter leichter Sedierung endoskopisch in 20 definierte Punkte des Magens injeziert. Wodurch ein langanhaltendes Sättigungsgefühl entsteht.
Botulinumtoxin (Botox) wird schon seit Jahrzehnten in der Schönheitschirurgie angewendet und hat keine Nebenwirkungen.
Dieser Effekt hält mindestens 6 Monate an. Der Vorgang dauert etwa 15 bis 20 Minuten.
Die Patienten können kurz nach dem Eingriff in ihren normalen Alltag einsteigen
Während eine normale Person nach dem Essen für die Verdauung 3 bis 4 Stunden benötigt, verlängert sich die Verdauung bei Menschen mit Magenbotox bis zu 9-10 Stunden was zu einem langanhaltenden Sättigungsgefühl führt und automatisch zu einer Reduzierung der Lebensmittelzufuhr sorgt.
Mit einer Diät und Bewegung kombiniert wird eine langanhaltende Gewichtsreduktion erreicht.
Diese Behandlung ist bei Adipösen und leicht Übergewichtigen ab einem BMI von 25-35 geeignet.

Welche Methode wäre für eine Gewichtsreduktion für Sie geeignet? 

Füllen Sie das Formular aus und wir Beraten Sie kostenlos 

    Was ist Botox?

     

    Botulinumtoxin ist eine Substanz, die seit mehr als 100 Jahren bekannt ist und wird seit mehr als 50 Jahren für medizinische Zwecke angewendet. Die ersten Anwendungsbereiche waren das zeitweilig schielende Auge (Amblyopia ex anopsia), die Unfähigkeit, die Augenlider zu bewegen (Blepharospasmus) und die Nackensteifheit (Zervixdystonie).
    Es wurde erstmals im Jahr 2002 angewendet, damit Falten zwischen Stirn und Augenbrauen verschwinden. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde es erfolgreich bei Millionen von Menschen angewendet.
    Botox wurde im Jahr 2004 zur Verringerung von Migränekopfschmerzen bei Hyperhidrose angewendet.
    Ein Missverständnis über Botox ist, dass Botox die Gesichtsmuskeln vollständig lähmt. Wenn es zu viel angewendet wird, kann dies auch passieren, aber Ärzte achten darauf, Botox in bestimmter Dosis anzuwenden, die die Bewegung der Muskeln einschränken, sie jedoch nicht vollständig lähmen. Mimik, Schwerkraft, UV-Strahlung und andere Einflussfaktoren hinterlassen dann ihre Spuren in Form von Hautfalten und Fältchen. Eine korrekte Anwendung des Gesichtsbotox sollte den Patienten ausgeruhter, junger und glücklicher aussehen lassen und außer einem erfahrenen Chirurgen sofort erkannt werden. Eine Überdosierung würde die Mimiken einschränken was das Aussehen und die Ausstrahlung auch im negativen einschränken würde.

    Welche Methode wäre für eine Gewichtsreduktion für Sie geeignet? 

    Füllen Sie das Formular aus und wir Beraten Sie kostenlos 

      Dient der Magen-Botox gegen Gewischtsverlusst ?

       

      Magen-Botox ist eine Behandlung gegen Adipositas, bei der Botox-Toxin mit endoskopischen Methoden in die Bauchmuskulatur injiziert wird. Durch das auf bestimmte Bauchmuskeln aufgetragene Botox-Material wird die Kontraktion der Bauchmuskulatur verhindert, dadruch wird das Hungergefühl reduziert und das Sättigungsgefühl gesteigert. Mit anderen Worten, bei der Anwendung von Magenbotox wird die Bauchmuskulatur entspannt und die Kontraktion der Muskulatur verlangsamt, wodurch die Patienten ein Völlegefühl verspüren. Somit beginnt der Gewichtsverlustprozess, wenn die Hungerperiode verlängert wird. Zum Beispiel erhöht sich die Kontraktion der Magenmuskulatur, die in 2-3 Stunden funktioniert und Nahrung in 4-5 Stunden verdaut, mit Hilfe von Magenbotox auf bis zu 10-12 Stunden. Wenn der Gewichtsverlustprozess auf Botox-Anwendungen beschränkt ist, ist dieser Prozess möglicherweise nicht sehr effizient. Um die Wirkung von Magenbotox auf die Gewichtsabnahme zu sehen, sollten Sie täglich Sport treiben und sich von einem Ernährungsberater unterstützen lassen.

      Wann beginnt die Botox-Wirkung im Magen?

       

      Diese Magen-Botox-Behandlung wird bei Patienten angewendet, die Diätprogramme oder tägliche Trainingsprogramme durchgeführt haben, aber keine Ergebnisse erzielt haben und deren Body-Mass-Index (Körperfettanteil) im Bereich von 25-30 leicht übergewichtig oder 30-45 Adipositas liegt. Die Gewichtsabnahme wird mit Magen-Botox unterstützt, reicht aber nicht aus. Es sollte auch durch Sport und Ernährung unterstützt werden. Die Wirkung von Magenbotox hält 4 bis 6 Monate an. Diese Anwendung schadet dem Magen nicht. Nach der Magen-Botox-Anwendung erholen sich die Patienten innerhalb von 3 Stunden und können nach den notwendigen Untersuchungen entlassen werden. Die Wirkung dieser Anwendung beginnt innerhalb von 2-3 Tagen sich zu Zeigen. Da das Sättigungsgefühl etwa zwei bis drei Wochen nach Magenbotox einsetzt, beginnt in dieser Zeit der Abnehmprozess.

      Behandlungsprozess

      Anästhesie

      Keine  

      Operationsdauer

      15-20 Min. 

      Sportliche Aktivitäten

      Sofort 

      Abnehmdauer

      6 Monate

      Mobilität

      Sofort   

      Arbeitsfähig

      Sofort

      Krankenhausaufenthalt

      Keiner

      Schmerzen

      Keine

      Welche Methode wäre für eine Gewichtsreduktion für Sie geeignet? 

      Füllen Sie das Formular aus und wir Beraten Sie kostenlos 

        DR. SERKAN TÜGEN

        FACHARZT FÜR ALLGEMEINCHIRURGIE

        Als über 15-jähriger Allgemeinchirurg bin ich schon seit über 10 Jahren im Bereich Adipositas-Chirurgie (Bariatrische Chirurgie) als Facharzt tätig. Mit meiner langjährigen Erfahrung und der großen Anzahl von Operationen (Über 5000), die ich durchgeführt habe, helfe ich Adipositas erkrankten Menschen, gesund abzunehmen und dadurch die meist damit verbundenen Nebenerkrankungen zu verheilen und Ihnen einen neuen Anfang zu schaffen.
        Dank meiner erfolgreichen Erfahrungen, die ich bis jetzt sammeln konnte, öffnete ich im Jahr 2018 meine eigene Privatklinik, die ich bis heute gemeinsam mit meinem Profi-Team für Bariatrische Chirurgie führe.
        Nach vielen positiven Operationen und großer Zufriedenheit unserer Patienten, hat sich die Healthylife Clinic in İzmir, zu einer der meist bevorzugten und nachgefragten Kliniken heraufgearbeitet.
        Ich bin Mitglıed von nationalen und internatıonalen Verbänden für bariatrische Chirurgıe.

        DR. SERKAN TÜĞEN

        FACHARZT FÜR ALLGEMEINCHIRURGIE

         

        Als über 15-jähriger Allgemeinchirurg bin ich schon seit über 10 Jahren im Bereich Adipositas-Chirurgie (Bariatrische Chirurgie) als Facharzt tätig. Mit meiner langjährigen Erfahrung und der großen Anzahl von Operationen (Über 5000), die ich durchgeführt habe, helfe ich Adipositas erkrankten Menschen, gesund abzunehmen und dadurch die meist damit verbundenen Nebenerkrankungen zu verheilen und Ihnen einen neuen Anfang zu schaffen.
        Dank meiner erfolgreichen Erfahrungen, die ich bis jetzt sammeln konnte, öffnete ich im Jahr 2018 meine eigene Privatklinik, die ich bis heute gemeinsam mit meinem Profi-Team für Bariatrische Chirurgie führe.
        Nach vielen positiven Operationen und großer Zufriedenheit unserer Patienten, hat sich die Healthylife Clinic in İzmir, zu einer der meist bevorzugten und nachgefragten Kliniken heraufgearbeitet.
        Ich bin Mitglıed von nationalen und internatıonalen Verbänden für bariatrische Chirurgıe.

        WER SIND WIR?

        Chirurgische Erfahrung

        Über 15 Jährige Chirurgische Erfahrung und über 5000 Operationen

        Postoperative Betreuung

        Wir verfolgen Sie auch nach der Operation indem wir in bestimmten Zeiten Blutbilder von Ihnen verlangen und Sie bis zum Ziel auch mit unserer Ernährungsberatung begleiten

        Erfahrenes Team

        Wir stehen jederzeit zu Ihrer Seite mit unserem deutschsprachigem Fachpersonal als auch mit Ernährungsberatern, Krankenschwestern und Krankenhelfern.

        7/24 Erreichbarkeit

        Jederzeit erreichbares kompetentes Team

        Für Ihre Gesundheit sind wir immer für Sie da

         

        Sie können sich jederzeit 7/24 telefonisch über Magenverkleinerung und andere Eingriffe zur Gewichtsreduktion bei uns informieren lassen.

        UNSER

        SERVICE

        Buchen Sie Ihren Flug

        Wir holen Sie vom Flughafen ab und bringen Sie ins Krankenhaus und bei Abreise wieder zurück.

        Die Operation

        Sie werden von unserem Arzt und seinem professionellen Team operiert.

        Das Hotel

        Sie übernachten in einem von uns gebuchten Boutique Hotel mitten in der Stadt.

        Die Betreuung

        Deutschsprachiges Fachpersonal wird Sie den ganzen Aufenthalt lang betreuen und beraten.

        Nachbetreuung

        Wir werden Sie 6 Monate lang nach der Operation weiterhin betreuen.

        Für Ihre Gesundheit sind wir immer für Sie da

         

        Sie können sich jederzeit 7/24 telefonisch über Magenverkleinerung und andere Eingriffe zur Gewichtsreduktion bei uns informieren lassen.

        VORHER  & NACHER

        FAQ

        Was Ist Magenbotox?

        Die Anwendung von Magen-Botox ist eine der nichtoperativen Methoden zur Behandlung von Fettleibigkeit und hohem Gewicht. Es basiert auf der Anwendung von Botox-Toxin, das die Muskelkontraktion verhindert und in die Magenwand mit Hilfe eines Endoskops in 20-30 definierte Punkte injiziert wird, um die Bauchmuskeln zu stoppen.

        Wie Funktioniert Magenbotox?

        Botox-Toxin hat die Wirkung, die Muskeln zu stoppen. Da der Magen sehr viele Muskeln enthält bewirkt dies das durch die Verringerung der Magenkontraktion, die Lebensmittel länger im Magen bleiben und die Sättigungsdauer sich verlängert.

        Für wen ist Magenbotox geeignet?

        Wir empfehlen im Allgemeinen die Anwendung von Magen-Botox bei Personen, die die Operationsgrenze nicht überschritten haben und einen BMI unter 35 haben.

        Wie wird Magenbotox Angewendet?

        Magenbotox ist keine Operation und wird endoskopisch durchgeführt unter leichter Sedierung. Sie fühlen keinerlei Schmerzen während und nach dem Eingriff. Mit Hilfe einer dünnen Spezialnadel wird das Botox-Mittel in die Magenwand injiziert. 20-30 Injektionen werden in alle Bereiche des Magens angewendet. Nach dem Eingriff wird der Patient in den Aufwachraum gebracht. Nach etwa einer halben Stunde kann der Patient in sein tägliches Leben zurückkehren.

        Wann fängt die Wirkung von Magenbotox an und wie lange wirkt sie?

        Unter normalen Bedingungen fängt die Wirkung in 2-3 Tagen an und wirkt bis zu 6 Monaten.

        Kann Magenbotox wiederholt werden?

        Ja, ist wiederholbar und kann bis zu 3 Mal angewendet werden.

        Ist Magenbotox schmerzhaft?

        Durch die Sedierung während des Eingriffs spüren die Patienten keinerlei Schmerzen. Nach dem Eingriff können bei manchen Patienten Sodbrennen, Verdauungsstörungen und Blähungen auftreten. Diese Nebenwirkungen vergehen normalerweise innerhalb von 1-2 Stunden, ohne dass Medikamente erforderlich sind.

        Fragen über Adipositas? Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar!

        Wie lange dauert der Magen-Botox-Prozess, ist ein Krankenhausaufenthalt erforderlich?

         

        Patienten, die mit Diät und Sport nicht abnehmen können, bevorzugen die Anwendung von Magen-Botox. Das soziale Leben und der Gesundheitszustand von Patienten mit Gewichtsproblemen werden beeinträchtigt. Übergewichtige Patienten, die nicht mit chirurgischen Methoden abnehmen möchten, können die Methode der Gewichtsabnahme mit Magen-Botox bevorzugen. Die Anwendung von Magen-Botox ist keine chirurgische Methode. Es handelt sich um eine Behandlung, bei der der Magen mit endoskopischen Methoden erreicht wird, dieser erfolgt unter einer Sedierung. Es gibt keine chirurgischen Schnitte. Die Behandlung mit Magen-Botox dauert etwa 10-20 Minuten. Nach diesem Eingriff, nachdem der Patient ca. 1 bis 2 Stunden bis zur Wiedererlangung des Bewusstseins unter Beobachtung gehalten wurde, kann der Patient aufgrund der notwendigen Untersuchungen nach Hause entlassen werden.

        Wie sollte die Ernährung nach Magen-Botox sein?

         

        Nach dem Magenbotox kann der Patient sein soziales Leben dort fortsetzen, wo er aufgehört hat, aber es gibt einige Punkte, die wie bei jedem medizinischen Eingriff nach dem Magenbotox berücksichtigt werden müssen, zum Beispiel Diätprogramme und tägliche Übungen. Folgende Punkte sind nach dem Magen-Botox zu beachten;

        •  Es sollte auf die Essgewohnheiten geachtet werden.
        •  Lebensmittel, die wir als verpacktes oder Fast Food definieren, sollten vermieden werden.
        • Übermäßige fetthaltige Lebensmittel und Kohlenhydrate sollten nicht konsumiert werden.
        • Kohlensäurehaltige Getränke sollten nicht konsumiert werden.
        • Auch der Konsum von Produkten wie Alkohol sollte vermieden werden.
        • Eine abwechslungsreiche Ernährung und Neben der Ernährung körperliche Übungen durchgeführt werden.
        • Das Ziel des Gewichtsverlustes wird auf 10-15% festgelegt, diese Methode kann je nach Alter, Geschlecht und Einhaltung der Diät variieren. 
        • Für eine gewisse Zeit sollte auf Flüssigkeitsaufnahme geachtet werden.

         

        Kann es bei schwangeren und stillenden Frauen angewendet werden?

         

        Wissenschaftliche Studien, ob Botox-Substanz bei Magenbotox-Anwendung in die Muttermilch oder Plazenta übergeht, sind unzureichend. Daher wird die Anwendung von Magen-Botox bei Schwangerschaft oder in Situationen, in denen die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht, nicht empfohlen. Obwohl keine gesicherten Daten vorliegen, werden nicht nur die Magen-Botox-Anwendung, sondern auch alle anderen Botox-Anwendungen, insbesondere während der Wachstumsphase des Babys im Mutterleib, nicht empfohlen. Es ist nicht geeignet für stillende Frauen, Magen-Botox zu bekommen. Insbesondere im ersten Entwicklungsstadium des Babys und in den ersten 3 Monaten des Wachstums wird die Anwendung von Magen-Botox von Ärzten nicht empfohlen. Es wird auch nicht empfohlen, in den ersten 6 Monaten nach der Magen-Botox-Anwendung schwanger zu werden. Es wird von Ärzten empfohlen, Magen-Botox 4 Monate nach der Geburt anzuwenden.